Dr. Zwissler Holding AG  |  News vom 27. Mai 2020

Antibakterielle und antivirale zwissCLEAN MASK COMFORT von zwissTEX

Mit der zwissCLEAN MASK COMFORT ist zwissTEX Vorreiter unter den Herstellern antimikrobieller Mund-Nasen-Masken. Anders als konventionelle Modelle eliminiert die zwissCLEAN MASK COMFORT dank modernster Textiltechnologien aktiv und hochwirksam Bakterien und Viren.

Möglich macht das eine Rezeptur, mit der das Textil veredelt wird. Diese unterbricht physikalisch die Zellmembran der Bakterien und Viren, so ist keine Resistenzentwicklung möglich. Innerhalb kürzester Zeit sind auf diese Weise 99,9 Prozent der Bakterien und Viren eliminiert.

Die Maske besteht aus einem dreilagigen atmungsfördernden Materialaufbau. Das Obermaterial und das integrierte Vlies verringern die Gefahr von Tröpfcheninfektionen durch Partikelfiltration der Bakterien und Viren. Das Untermaterial, welches zu 100,0 Prozent aus Baumwolle besteht, gewährleistet ein dauerhaft angenehmes Gefühl auf der Haut.

Da die Maske bis zu 30 Mal waschbar ist, ersetzt sie bis zu 210 Einwegmasken und spart somit nachhaltig Ressourcen ein.

Alle Materialien werden in Deutschland produziert und auch die Näharbeiten werden in Deutschland umgesetzt. Die zwissCLEAN MASK COMFORT ist somit made in Germany.

Die optimale Passform garantiert einen langfristigen Tragekomfort. Der Schnitt der Maske wurde analog der Empfehlung von persönlicher Schutzausrüstung gewählt. Das moderne Design wird durch den langlebigen und flexiblen Nasenbügel abgerundet, welcher das Beschlagen von Brillengläsern verhindert.

Neben den Masken plant zwissTEX eine neue Produktionslinie zur Herstellung antibakterieller und antiviraler Stoffe, welche zu Schutzkleidung verarbeitet werden können. Diese Produktlinie nennt sich zwissCLEANTM FABRICS.

Erhältlich sind die Masken in den Größen M, L und XL unter www.zwissclean.com. Oder bestellen Sie einfach per Mail an zwissclean@zwisstex.com.